Projektfotografie

Arbeitsgruppe des VfKb zum Thema  Intensive BildbetrachtungFotoprojekte und Serien der Mitglieder
Jeden 1. Dienstag im Monat, um 19:00 Uhr
Moderator: Jürgen Neumann

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0171/4165374

Im Mittelpunkt stehen die persönlichen Fotoprojekte und Serien der Mitglieder. Die Gruppe ist somit eine Plattform für Mitglieder, die weniger in Einzelbildern denken, sondern ein eigenes fotografisches Thema über einen mehr oder weniger langen Zeitraum bearbeiten, oder Interesse an projektorientiertem Fotografieren haben. Thematisch sind dabei keine Grenzen gesetzt.
 
Die fotografischen Projekte werden von der Diskussion der Bildidee, über die Sichtung und Auswahl erster Fotos bis hin zur finalen Präsentation in einer Mappe, einem Buch oder einer Ausstellung etc. begleitet. Die Diskussion erfolgt anhand von gedruckten Bildern, da sich damit besser beurteilen lässt, welche Bilder zueinander passen, welche miteinander „funktionieren“. Arbeitsprints (maximal DIN A4) sind dabei völlig ausreichend. Das gedruckte Bild ist hier lediglich Mittel zu Zweck und nicht das Ziel.

Die Bildaussage, die Intention des Fotografen bzw. der Fotografin, die Stimmigkeit der Bildauswahl und andere relevante Aspekte wie die Bildgestaltung bestimmen die Diskussion in der Gruppe. Dabei wird offen debattiert, was an den gezeigten Bildstrecken überzeugen kann und wie sie sich ggf. verbessern ließen. Anfänger wie Fortgeschrittene erhalten so ein konstruktives Feedback zu ihren Arbeiten.

Neben der kritischen Betrachtung der eigenen Fotos bieten die Gruppentreffen auch die Gelegenheit, sich mit den Arbeiten zeitgenössischer wie klassischer Fotografen oder fototheoretischer Positionen auseinanderzusetzen. Hierzu organisiert die Gruppe nach Bedarf gemeinsame Besuche von aktuellen Fotoausstellungen. Komplementiert werden die Aktivitäten durch die Vortragsreihe “Fotograf(i)en im Gespräch.

Aktuelles Vereinsprojekt: Leverkusener Kunstnacht 2017
Zur Kunstnacht am 13. Oktober 2017 wird der Verein wieder aktuelle Fotoprojekte der Mitglieder präsentieren. Wer sich mit einer kürzeren Serie beteiligen will, kann seine Vorauswahl anhand von Aufsichtsprints bei den Gruppentreffen vorstellen.