Der VFkB

Der Verein zur Förderung künstlerischer Bildmedien Bayer e.V. Leverkusen (VFkB) ist ein Zusammenschluss von ambitionierten Fotografen und Videofilmern. Gegründet wurde der Verein 1952 als Foto-Film-Club Bayer e.V. Leverkusen. Noch heute ist der VFkB ein von der Bayer AG geförderter Kulturverein. Als Mitglied willkommen ist aber jeder, der sich hobbymäßig für das Fotografieren oder Filmen begeistert.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und hat sich die Förderung von kulturellen und künstlerischen Belangen der Fotografie und verwandter Bildmedien auf die Fahne geschrieben. Neben den regelmäßig stattfindenden Gruppentreffen und Bildbesprechungen in den eigenen Vereinsräumen gehören Workshops, Vorträge, Exkursionen und Ausstellungen zum festen Programm. Unsere vielfältigen Aktivitäten richten sich gleichermaßen an Anfänger wie Fortgeschrittene und sollen jedes Mitglied bei der Weiterentwicklung seiner fotografischen Bildtechnik und Bildsprache unterstützen.

Einen Schwerpunkt der Vereinsarbeit bilden längerfristige Fotoprojekte, zum Teil in enger Zusammenarbeit mit externen Partnern. Die Auseinandersetzung mit einem Thema über einen längeren Zeitraum führt dabei in der Regel zu einer Ausstellung. Jüngste Beispiele dafür sind die fotografischen Erkundungen zur neuen bahnstadt opladen, z.B. in "Gesichter und Orte der bahnstadt opladen" (2010), oder unsere größeren Ausstellungen in den Räumen des Kunstvereins Leverkusen Schloss Morsbroich wie "Vielfalt" (2012), "Fotografie & Recycling“ (2013) und "Reise nach nebenan" (2014). 

Mitglieder

Die lichtbildnerischen Interessen unserer rund 115 Mitglieder sind vielfältig. Sie reichen von der Reportage bis zur Bildmontage. Landschaft, Architektur, Street oder Studio, Schwarz-Weiss oder Farbe, analog oder digital: Alles ist vertreten.

Auch die fotografischen Kenntnisse und Fähigkeiten sind sehr unterschiedlich. Wir haben Anfänger, die gerade einmal erste Erfahrungen mit der Fotografie gesammelt haben und weit Fortgeschrittene, mit zum Teil ganz beachtlichem Niveau. Wir verfolgen unsere fotografischen Ideen als Amateure, und zwar im positiven Sinn des Wortes. Alle sind ein Stück weit „fotoverrückt“, wollen sich weiterbilden und ständig verbessern, technisch – vor allem aber künstlerisch. Unser – sicherlich hoch gesteckter Anspruch – ist die Entwicklung einer eigenen Bildsprache. Daran arbeiten wir!

Schnuppern und Mitglied werden

Sie erkennen sich da wieder? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch. Schicken Sie eine kurze Mail an den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und lassen Sie uns wissen, wofür Sie sich fotografisch interessieren und an welchen unserer Arbeitsgruppentreffen Sie einmal unverbindlich teilnehmen möchten. Für „Schnupperer“ besonders geeignet ist die Gruppe Bildbesprechung und Klub-News, zu der Sie gern auch schon eine kleine Auswahl Ihrer eigenen Fotos mitbringen können.

Wenn Sie Spaß daran haben, bei uns mitzumachen, dann werden Sie Mitglied. Sie müssen übrigens dafür kein Mitarbeiter der Bayer AG sein.

Räume und Ausstattung

Der VFkB verfügt über eigene Vereinsräume in Zentrum von Leverkusen-Opladen. Auf rund 150 Quadratmetern sind unser großzügiger Versammlungs- wie Ausstellungsraum, unsere „digitale Dunkelkammer“, ein analoges Schwarz-Weiss-Fotolabor und ein Archivraum für Fotosammlungen, Rahmen, Passepartouts, etc. untergebracht. Unsere umfangreiche Ausstattung erlaubt es uns, den gesamten fotografischen Prozess von der Aufnahme über die Bearbeitung, Bildauswahl, den Ausdruck auf hochwertigen Papieren und die Präsentation in Eigenregie durchzuführen.

Unsere Werkzeuge im Einzelnen:

  • Hard- und Software für die digitale Bildbearbeitung, Messgeräte und Targets für das Farbmanagement, ein professioneller Filmscanner (KB, MF) und ein 44” (110cm) Großformatdrucker, auf dem wir unsere Ausstellungsbilde drucken, bilden das Herzstück der digitalen Dunkelkammer. Ein Teil des Equipments steht auch Mitgliedern für den persönlichen Gebrauch zur Verfügung. So können Mitglieder Ausdrucke ihrer Aufnahmen zum Selbstkostenpreis erhalten. Weitere Informationen hierzu in der PDF zum Drucken. Für die eigene Monitorkalibrierung kann unser Colorimeter ausgeliehen werden. Für die Kameraprofilierung steht auch ein entsprechendes Tool zur Ausleihe bereit. Weiterhin können Mitgliedern eine Fokus-Kalibrierhilfe nutzen, um die Genauigkeit des Kamera-Autofokus zu überprüfen und ggf. zu verbessern. Wer für seinen eigenen Inkjetdrucker maßgeschneiderte ICC-Papierdruckerprofile benötigt, wendet sich an die Digitale Dunkelkammer.
  • Eine komplett eingerichtetes S/W-Fotolabor mit Hell- und Dunkelräumen befindet sich in einem Nebengebäude. Zur Verfügung stehen drei Arbeitsplätze mit hochwertigen S/W-Vergrößerungsgeräten (u.a. mit Heiland-Splitgrade-Modulen), Papiertrockner, eine Barytpresse und alles, was man für die Entwicklung von S/W-Filme braucht.

  • Die Studiogruppe kann auf Equipment für ein mobiles Fotostudio zurückgreifen: verschiedene Blitzköpfe, Softboxen, Reflektoren, mobiles Hintergrundsystem bis hin zum Blitzbelichtungsmesser.

  • Eine kleine Ausleihbibliothek an Fotofachliteratur und -DVDs unterstützt Mitglieder und Gruppen bei der Umsetzung ihrer Projekte..

  • Für die Projektion unserer Bilder gibt es einen hochauflösenden Beamer und eine professionelle, motorisch betriebene Leinwand.

  • Der Verein besitzt gut 200 eigene Wechselrahmen von 20x30 über 35x35, 40x50, 50x60, 60x80 bis hin zum Format 60x90 cm, die bei unseren Vereinsausstellungen zum Einsatz kommen. Vereinsmitglieder können sich aber auch nach Absprache Rahmen für eigene Ausstellungen ausleihen und die vereinseigenen Papier- und Passepartout-Schneidemaschinen nutzen. Info zur Rahmenausleihe.

  • Die Vereinsräume bieten großzügige Galeriefläche. Hier werden aktuelle Bildstrecken meist mehrerer Mitglieder sowie die „Bilder des Monats“ gezeigt. Es besteht zudem die Möglichkeit, sich hier mit einer Einzelausstellung zu präsentieren. Überdies kann der Verein auch noch auf externe Ausstellungsmöglichkeiten zurückgreifen.

Vorstand

Vorsitzender
Michael Irmscher
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 02173 940248

Stellvertretender Vorsitzender
Klaus Küpper
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0163 7216700

Geschäftsführer
Jürgen Neumann
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0171 4165374

Vorstandsmitglied
Renate Gurrey
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 02171 8781

Vorstandsmitglied
Rainer Meding
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 0157 31716537

Wegbeschreibung

VFkB Lageplan Opladen 2015Die Vereinsräume des VFkB befinden sich in der

Düsseldorfer Straße 29
51379 Leverkusen-Opladen
 
Vom Bahnhof Opladen erreicht man den Verein zu Fuß in gut 5 Minuten über die Fußgängerzone. Die Räume des Vereins liegen auf der Rückseite des Gebäudes Düsseldorfer Straße 29, ein Stichweg entlang der Gebäudes führt von der Düsseldorfer Straße zum Eingang des VFkB.

Mit dem Auto erreicht man den VFkB über die Gerhard-Hauptmann-Straße. Parkmöglichkeiten gibt es im Parkhaus Kantstraße.

vfkb eingang

Mitglied werden

Sie haben sich entschlossen, bei uns als Mitglied aktiv dabei zu sein? Dann füllen Sie bitte einen Mitgliedsantrag aus (Vordrucke liegen im Klub aus oder können hier als PDF heruntergeladen werden) und schicken Sie ihn an die Vereinsadresse oder geben ihn einem Vorstandsmitglied oder Gruppenmoderator.

Der derzeitige Jahresmitgliedsbeitrag liegt bei 105 €, die einmalige Anmeldungsgebühr beträgt 20 €. Die Kündigungsfrist ist halbjährlich. Die Kündigung ist schriftlich an den Geschäftsführer zu richten.

Unsere Satzung finden Sie hier.

Unsere Bankverbindung lautet:
VFkB e.V.
Kontonummer: 102001880
BLZ: 375 514 40 (Sparkasse Leverkusen)
 
IBAN: DE15 3755 1440 0102 0018 80
BIC: WELADEDLLEV